Was macht staerk&staerk?

Was macht staerk&staerk?

Was macht staerk&staerk customer experience management?

staerk&staerk customer experience management ist ein Beratungsunternehmen, welches sich auf das Kundenbeziehungsmanagement spezialisiert hat. Die Schwerpunkte der Beratung liegen dabei auf Customer Experience Management und der Optimierung der Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb.

Customer Experience Management ist eine Business Strategie, die das Business aus der Sicht des Kunden fokussiert und neu definiert. staerk&staerk begleitet Unternehmen bei der Einführung von CEM und bei der Optimierung der einzelnen Customer Touchpoints. Als Partner des Schweizer Beratungsunternehmens Accelerom liegt ein weiterer Fokus  von staerk&staerk auf dem „360° Touchpoint Management“ – eines von Accelerom patentierten Verfahrens für Performancesteuerung und –Optimierung der Kundenkontaktpunkte sowie des Kommunikationsmixes in einem Unternehmen.

Ein weiterer Leistungsbereich von staerk&staerk liegt in der Beratung, wie die Effektivität von Marketing und Vertrieb gesteigert werden kann. staerk&staerk entwickelt mit den Unternehmen Methoden und Verfahren, die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb an den Schnittstellen des Kundenbeziehungs- und Lead Managements zu optimieren.

Business Profile

Henning Staerk
Henning StaerkInhaber von staerk&staerk customer experience management
„Auch in der Welt der digitalen Kommunikation zählt immer noch der Mensch – werden Menschen mit ihren Bedürfnissen und Erwartungen nicht verstanden und ernstgenommen, helfen die beste Technik, das teuerste Know-how und die intelligentesten Prozesse nichts. Das gilt für nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter und Organisationen eines Unternehmens.“

Über Henning Staerk

Henning Staerk verantwortete über 11 Jahre als Senior Director Corporate Marketing & Sales EMEA das Marketing, den Vertrieb und den Customer Service bei Allied Vision Technologies. Der diplomierte Betriebswirt verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Markenbildung und dem Kundenbeziehungsmanagement in B2C und B2B Märkten.

Er startete seine berufliche Karriere bei YAMAHA Musik Elektronik und war danach als Marketing Manager bei Unternehmen beschäftigt wie HITACHI Consumer Electronics, DELL Computer, HAGENUK Telekommunikation und INFO AG Informations- und Telekommunikationstechnik.

Nachdem Henning Staerk 1999 sein eigenes Beratungsunternehmen gründete, spezialisierte er sich als Experte für Markenbildung und Markenkommunikation.

Customer Experience Management sieht Henning Staerk als elementare Unternehmensstrategie, um sich im globalen Wettbewerb zu differenzieren und über nachhaltiges Kundenbeziehungsmanagement Wertschöpfung für das Unternehmen zu erzielen. Im Mai 2013 absolvierte Henning Staerk in den USA sein „Customer Experience Management Certificate“ – ein einschneidendes Erlebnis, welches dazu führte mit der Passion für CEM wieder zurück in die Beratung zu gehen.

  • Mehr als 28 Jahre Managementerfahrung in Marketing und Vertrieb
  • Erfolgreiche Markengestaltung und Markenführung im B2C und B2B
  • Prämierte Best Practice Cases in den Bereichen Direktmarketing und Customer Relationship Management

Für die INFO AG verantwortete Henning Staerk als Leiter Marketing die Einführung eines übergreifenden Databasemanagements und Vertriebsinformationssystem und das darauf aufbauende Neukunden-Akquistionsmarketing, welches mit dem „BoB“ ausgezeichnet wurde – dem Best-of-Business-to-Business-Award“ des Deutschen Kommunikationsverbandes.

Für Allied Vision Technologies führte Henning Staerk erst das CRM System „SalesLogix“ und im Zuge des internationalen Wachstums in der Unternehmensgruppe „Salesforce“ an allen Customer Touchpoints der Organisation ein.  Henning Staerk durfte für Allied Vision Technologies gleich zweimal – in 2004 und 2006 – den von acquisa und der CRM-Expo vergebenen „CRM Best Practice Award“ für die erfolgreiche Einführung und CRM-Strategie in Empfang nehmen. 

  • BoB: Best of Business to Business Award für ausgezeichnetes Direktmarketing (INFO AG, 1999)
  • CRM Best Practice Award für die erfolgreiche Einführung von CRM (Allied Vision Technologies, 2004)
  • CRM Best Practice Award für erfolgreiche CRM Strategie (Allied Vision Technologies, 2006)

Was sind die wichtigsten Voraussetzungen um gemeinsam Erfolg zu haben und wann arbeiten Teams am effektivsten? Vielleicht kann man das so zusammenfassen: Klare Ziele geben den Kurs vor – die Projektverantwortlichen bekommen ein Mandat und genießen das Vertrauen aller Beteiligten – und wenn die „Chemie“ stimmt, kann eigentlich nichts mehr schief gehen …

Bücher, die ich gerade lese – oder schon gelesen habe, wenn man diese Website besucht – welche meiner Ansicht nach sehr interessante Sichtweisen zu Führung von Unternehmen und zum Kommunikationsverhalten unserer Gesellschaft vertreten:

Byung-Chul Han: „Transparenzgesellschaft“

Jim Collins: „How The Mighty Fall“

Hans-Joachim Maaz: “Die narzisstische Gesellschaft”

 Hier finden Sie Beispiele zu erfolgreichen Projekten und Tätigkeiten von Henning Staerk.

Best-of-Business-to-Business Award, CRM Best Practice Awards 2004 und 2006, Customer Experience Management Certificate, Impressionen, Fallstudien, Stimmen und Meinungen

Best Practice Awards

Best of Business to Business: Eine Auswahl an Beispielen und Kundenreferenzen

Hier finden Sie einige Beispiele zu erfolgreichen Projekten und Kampagnen, die Henning Staerk begleitet hat.